Willkommen auf der weltweit größten Interior Datenbank europäischer Automobile!

Automobil Interior Datenbank:


Sie sind hier: HOME » Artikel
Sprachwahl:


Hier finden Sie eine ständig wachsende Anzahl an aktuellen Berichten und News.


Segment Analyse: SUV Innenraum Trends. (15.01.2005)

Im Mai 2004 ist die Europäische Union um acht neue Länder erweitert worden. Diese bieten der Autoindustrie gut ausgebildete Fachkräfte und Ingenieure zu niedrigen Lohnkosten, billigeres Land für Produktionsstätten und zollfreie Produktionsmöglichkeiten. Hier Klicken
Marktstudie: Vorschau Osteuropa Produktion bis 2010. (15.10.2004)

Im Mai 2004 ist die Europäische Union um acht neue Länder erweitert worden. Diese bieten der Autoindustrie gut ausgebildete Fachkräfte und Ingenieure zu niedrigen Lohnkosten, billigeres Land für Produktionsstätten und zollfreie Produktionsmöglichkeiten. Hier Klicken
Technik-Profil: Träger für Türseitenverkleidungen (15.04.2004)

Naturfaserträger machten 2002 ca. 2/3 der in Europa produzierten Träger für Türseitenverkleidungen aus. Kunststoffträger sind jedoch auf dem Vormarsch, wobei spritzgegossene PP- und ABS-Träger allgemein das beste Kosten/Nutzen-Verhältnis zeigen.. Hier Klicken
Technik-Profil: Nahtlose Beifahrerairbags (01.04.2004)

Verglichen mit separaten Airbagdeckel Lösungen zeichnen sich nahtlose (also integrierte) Airbagdeckel durch weniger Montageaufwand und verringerte Qualitätsprobleme durch die wegfallende Abstimmung von Farbe, Glanz und Narbe zweier Teile aus. Hier Klicken
Technik-Profil: Formhäute für Instrumententafeln (15.03.2004)

Die europäische Fertigung von Formhäuten begann um 1980, die Anwendung war das Interieur von Oberklasse Fahrzeugen. Das verwendete Verfahren war das Rotationsformen von Weich-PVC Pulvern, dies ist auch heute noch die vorherrschende Technik. Hier Klicken